Veranstaltungen

  • Vorbereitung auf Zertifizierungsprüfung
    4 Veranstaltung(en)
      • Kombination Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 1, 2, und 3, Frühjahr 2024
        Datum: 2024-04-06
        Uhrzeit: 09:00
        • Datum: 2024-04-06
          Uhrzeit: 09:00

          Ort:
        • Kombinationsbuchung: EUR 900,--

           

          Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 1: 6. April 2024

          Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 2: 20. und 21. April 2024

          Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 3: 8. und 9. Juni 2024

           

           

          Den Inhalt der kombinierten Veranstaltungen entnehmen Sie bitte den Ankündigungen der einzelnen Veranstaltungen!

           

          Bei gleichzeitiger Buchung aller drei Vorbereitungsseminare
          ermäßigt sich der Preis auf insgesamt EUR 900,-- inkl. USt.
          Bei getrennter Buchung dieser drei Seminare beträgt der Preis insgesamt EUR 1.050,-- inkl. USt.

           

           

          Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

           

           

          Für den Verband
          Dr. Andrea Bernardini
          Präsidentin e.h.

      • Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 1, 6. April 2024
        Datum: 2024-04-06
        Uhrzeit: 09:00 - 17:00
        • Datum: 2024-04-06
          Uhrzeit: 09:00 - 17:00

          Ort:
        • 1-tägiges
          Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 1

          mit folgenden Themen:
          Berufsbild, Berufskodex, Prüfungsinhalte, Vorbereitung,
          Gerichtsstruktur, Ablauf des Zivil- und Strafverfahrens

           


          am Samstag den 6. April 2024, 9.00 bis 17.00 Uhr


          Ort: 

          in Wien wird noch bekannt gegeben


          Teilnahmegebühr:
          EUR 270,-- inkl. 20 % USt.

          Bei gleichzeitiger Buchung aller drei Vorbereitungseminare ermäßigt sich der Preis auf insgesamt EUR 900,-- inkl. USt.
          Bei getrennter Buchung dieser drei Seminare beträgt der Preis insgesamt EUR 1.050,-- inkl. USt.

          Anmeldefrist:

          Dienstag, 2. April 2024

           

          Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

          Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

           

          Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

          Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr

          unter Anführung der Rechnungsnummer auf das Verbandskonto

          AT67 2011 1285 5976 5800

          Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

           

          Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

           
          Alle im Seminar verwendeten Materialien sind im Preis inbegriffen.

          Nicht inbegriffen sind jene Skripten, die auf der ÖVGD-Website zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung angeboten werden.

          Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

          Für den Verband
          Dr. Andrea Bernardini
          Präsidentin e.h.

           

          Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

          Hinweis:

          Die Vorbereitungsseminare des ÖVGD sind modular gestaltet und bauen inhaltlich aufeinander auf. Es wird empfohlen, nach Absolvierung
          des Vorbereitungsseminars für  die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 1 das Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 2 und 3 zu besuchen.

          Darüber hinaus werden regelmäßig weitere Fortbildungsveranstaltungen sowohl für Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder angeboten,
          die bei der Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung ebenfalls behilflich sein können.

      • Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 2, 20 und 21. April 2024
        Datum: 2024-04-20
        Uhrzeit: 09:00 - 17:30
        • Datum: 2024-04-20
          Uhrzeit: 09:00 - 17:30

          Datum: 2024-04-21
          Uhrzeit: 09:00 - 17:30

          Ort:
        • Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 2

           

          Samstag, 20. April 2024, ganztägig 9.00 bis 17.30 Uhr

          Sonntag, 21. April 2024, ganztägig 9.00 bis 17.30 Uhr

           

          Ort: 

          Wien, wird noch bekannt gegeben!!

           

           

           

          Es werden die folgenden Themen behandelt:

           

          1)  Einführung in die Notizentechnik und Dolmetschsituationen

          2)  Juristische Übersetzungen: Grundlagen und Strategien; Merkmale und Besonderheiten von beglaubigten Übersetzungen; Dokumententypen, Vom-Blatt-Übersetzen

          3)  Einführung in das Privatrecht und das zivilgerichtliche Verfahren

          4)  Einführung ins Strafrecht: wichtigste Delikte des StGB

           

          Die genannten Themen werden von Juristen und Gerichtsdolmetschern behandelt.

           

          Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 390 inkl. 20% USt und umfasst die Seminarunterlagen.

           

          Anmeldefrist: Dienstag, 16. April 2024

           

          Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

          Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

           

          Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

          Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr

          unter Anführung der Rechnungsnummer auf das Verbandskonto

          AT67 2011 1285 5976 5800

          Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

           

          Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.


          Eine Rückzahlung der Teilnahmegebühr bei Nichtteilnahme ist nicht möglich.

          Alle im Seminar verwendeten Materialien sind im Preis inbegriffen.

          Nicht inbegriffen sind jene Skripten, die auf der ÖVGD-Website zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung angeboten werden.

          Für den Verband
          Dr. Andrea Bernardini
          Präsidentin e.h.

           

          Hinweis:

          Die Vorbereitungsseminare des ÖVGD sind modular gestaltet und bauen inhaltlich aufeinander auf. Es wird empfohlen, nach Absolvierung
          des Vorbereitungsseminars für  die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 1 das Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 2 und 3 zu besuchen.

           

          Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

          Darüber hinaus werden regelmäßig weitere Fortbildungsveranstaltungen sowohl für Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder angeboten,
          die bei der Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung ebenfalls behilflich sein können.

      • Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 3, 8. und 9. Juni 2024
        Datum: 2024-06-08
        Uhrzeit: 09:00 - 17:30
        • Datum: 2024-06-08
          Uhrzeit: 09:00 - 17:30

          Datum: 2024-06-09
          Uhrzeit: 09:00 - 17:30

          Ort:
        • Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 3

           

          Samstag, 8. Juni 2024, ganztägig 9.00 bis 17.30 Uhr

          Sonntag, 9. Juni 2024, ganztägig ab 9.00 bis 17.30 Uhr

           

          Ort: 

          Wien, wird noch bekannt gegeben!!

           

          Es werden die folgenden Themen behandelt:

           

          1)  Notizentechnik und Dolmetschen – Weiterführende Anleitungen und Übungen

          2)  Juristische Übersetzungen: Recherche und Quellen; strukturierte Terminologiearbeit, Einsatz von Übersetzungs-Tools und elektronische Zustellung/Eingabe von Übersetzungen; Vom-Blatt-Übersetzen

          3)  Vertiefende Auseinandersetzung mit ausgewählten Rechtsgebieten (u.a. Familienrecht, Schadenersatz, Unternehmensrecht, Verwaltungs-recht)

          4)  Einführung in das Strafrecht: Spezielle Delikte des StGB, straf-rechtliche Nebengesetze

           

          Die genannten Themen werden von Juristen und Gerichtsdolmetschern behandelt.

           Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 390, inkl. 20% USt und umfasst die Seminarunterlagen.

           

          Anmeldefrist: Dienstag, 4. Juni 2024

          Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

          Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

           

          Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

          Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr

          unter Anführung der Rechnungsnummer auf das Verbandskonto

          AT67 2011 1285 5976 5800

          Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

          Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.


          Alle im Seminar verwendeten Materialien sind im Preis inbegriffen.

          Nicht inbegriffen sind jene Skripten, die auf der ÖVGD-Website zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung angeboten werden.

          Für den Verband
          Dr. Andrea Bernardini
          Präsidentin e.h.

           

          Hinweis:

          Die Vorbereitungsseminare des ÖVGD sind modular gestaltet und bauen inhaltlich aufeinander auf. Es wird empfohlen, nach Absolvierung
          des Vorbereitungsseminars für  die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 1 das Vorbereitungsseminar für die Gerichtsdolmetscherprüfung Teil 2 und 3 zu besuchen.

          Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

          Darüber hinaus werden regelmäßig weitere Fortbildungsveranstaltungen sowohl für Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder angeboten,
          die bei der Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung ebenfalls behilflich sein können.

  • Verhandlung von Verkehrsunfällen bei Gericht, 29.2.2024, ZOOM
    Datum: 2024-02-29
    Uhrzeit: 18:00 - 19:30
    • Datum: 2024-02-29
      Uhrzeit: 18:00 - 19:30

      Ort: ONLINE,
    • ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

      „Verhandlung von Verkehrsunfällen bei Gericht“

       

      Donnerstag, 29. Februar 2024, 18.00-19.30 h

       

      Ort:  

      per Zoom

       

      Vortragender:

      Dr. Wolfgang Pfeffer

      Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

      für  Verkehr und Fahrzeugtechnik

       

      Inhalt:

      Vorgangsweise und Begriffe bei der Vernehmung von Zeugen und Parteien bei Verhandlungen in Verkehrssachen

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 60,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 90,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

       

      Anmeldefrist (Fallfrist!): Montag, 26. Februar 2024

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Diese Anmeldung ist verbindlich.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

      Beachten Sie den Mehrfachbucherbonus für Mitglieder des ÖVGD:

      Wer zwei Veranstaltungen auf einmal bucht, bekommt auf eine dritte Veranstaltung eine Gutschrift von € 60,--!

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.


      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Die Online-Module finden live mittels des tools Zoom statt. Sie benötigen daher einen funktionierenden Rechner bzw. ein Notebook, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet. Der Veranstalter kann keine Haftung für die technische Ausrüstung des einzelnen Teilnehmers übernehmen.

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

  • Die Arbeit der Kinder- und Jugendhilfe, 4.3.2024
    Datum: 2024-03-04
    Uhrzeit: 18:00 - 20:00
    Ort: Linz
    • Datum: 2024-03-04
      Uhrzeit: 18:00 - 20:00

      Ort: Kolpinghaus Linz, 4020 Linz, Gesellenhausstraße 1,
    • ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

      „Die Arbeit der Kinder- und Jugendhilfe“

       

      Montag, 4. März 2024, 18:00 h bis 20:00 h

       

      Ort:

      Kolpinghaus Linz

      Gesellenhausstraße 1, 4020 Linz

       

      Vortragender:

      Robert Stec

      Leitender Referent der Aufgabengruppe Kinder- und Jugendhilfe

      Geschäftsführender Leiter der Abteilung IV Soziales

      Bezirkshauptmannschaft Linz-Land

       

      Inhalt:

      Was sind die Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe? Welche Berufe gibt es bei der KJH? Welche Programme und Betreuungsformen gibt es? In welchen Bereichen der Arbeit der KJH kommen Dolmetscher:innen zum Einsatz?

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 30,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 45,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 15 Personen

       

      Anmeldefrist (Fallfrist!): Dienstag, 27. Februar 2024

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an. Diese Anmeldung ist verbindlich.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

      Beachten Sie den Mehrfachbucherbonus für Mitglieder des ÖVGD:

      Wer zwei Veranstaltungen auf einmal bucht, bekommt auf eine dritte Veranstaltung eine Gutschrift von € 60,--!

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

  • Webinar Gebührenanspruchsgesetz, 9.3.2024 ZOOM
    Datum: 2024-03-09
    Uhrzeit: 09:15 - 12:30
    • Datum: 2024-03-09
      Uhrzeit: 09:15 - 12:30

      Datum: 2024-03-09
      Uhrzeit: 14:00 - 15:30

      Ort: ZOOM,
    •  

      ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

      „Webinar Gebührenanspruchsgesetz“

       

      Samstag, 9. März 2024

       

      Teil 1: 9:15 bis 12:30 Uhr

      Teil 2: 14:00 bis 15:30 Uhr

       

      Ort:  

      per Zoom

       

      Vortragende:

      Mag. Elisabeth Pranter-Hüttinger, Dr. Almir Zundja, Dr. Erich Schwarzenbacher

       

      Inhalt:

      Teil I: Rechtliche Grundlagen, Erörterung einzelner Gebühren, Splitting, Bestimmung der Gebühren, Grenzen, Warnpflicht, praktische Hinweise, 4 Einheiten à 45 min
      (Prantner, Zundja)

      Teil II: Rechtsmittel – Anfechtungsmöglichkeiten etc., 2 Einheiten à 45 min
      (Schwarzenbacher)

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 135,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 201,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 25 Personen

       

      Anmeldefrist (Fallfrist!): Dienstag, 5. März 2024

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Diese Anmeldung ist verbindlich.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

      Beachten Sie den Mehrfachbucherbonus für Mitglieder des ÖVGD:

      Wer zwei Veranstaltungen auf einmal bucht, bekommt auf eine dritte Veranstaltung eine Gutschrift von € 60,--!

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.


      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Die Online-Module finden live mittels des tools Zoom statt. Sie benötigen daher einen funktionierenden Rechner bzw. ein Notebook, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet. Der Veranstalter kann keine Haftung für die technische Ausrüstung des einzelnen Teilnehmers übernehmen.

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

  • Begriffe des Gesellschaftsrechts, 12.3.2024, ZOOM
    Datum: 2024-03-12
    Uhrzeit: 18:00 - 19:30
    • Datum: 2024-03-12
      Uhrzeit: 18:00 - 19:30

      Ort: ZOOM,
    • ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

      „Begriffe des Gesellschaftsrechts“

       

      Dienstag, 12. März 2024, 18.00-19.30 h

       

      Ort:  

      per Zoom

       

      Vortragende:

      Univ. Prof. Dr. Sonja Bydlinski

      Universitätsprofessorin für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht

      an der Sigmund-Freud-Privatuniversität

      Langjährige Leiterin der Abteilung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht im Bundesministerium für Justiz

       

      Inhalt:

      Österreichische Gesellschaftsrechtsformen

      Europäische Gesellschaftsrechtsformen, insbesondere die Societas Europaea

      (mit Bezugnahme auf alle EU-Sprachen)

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 60,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 90,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

       

      Anmeldefrist (Fallfrist!): Donnerstag 7. März 2024

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Diese Anmeldung ist verbindlich.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

      Beachten Sie den Mehrfachbucherbonus für Mitglieder des ÖVGD:

      Wer zwei Veranstaltungen auf einmal bucht, bekommt auf eine dritte Veranstaltung eine Gutschrift von € 60,--!

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.


      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Die Online-Module finden live mittels des tools Zoom statt. Sie benötigen daher einen funktionierenden Rechner bzw. ein Notebook, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet. Der Veranstalter kann keine Haftung für die technische Ausrüstung des einzelnen Teilnehmers übernehmen.

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

  • Sozialarbeit im Zwangskontext, 19.3.2024
    Datum: 2024-03-19
    Uhrzeit: 18:00 - 19:30
    Ort: Wien
    • Datum: 2024-03-19
      Uhrzeit: 18:00 - 19:30

      Ort: ÖVGD Sekretariat, 1080 Wien, Loidoldgasse 1/9,
    • ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

      „Sozialarbeit im Zwangskontext“

       

      Dienstag, 19. März 2024, 18:00 bis 19.30 Uhr

       

      Ort:  

      Seminarraum des ÖVGD

      Loidoldgasse 1/9

      1080 Wien

       

      Vortragende:

      Dr. Dina Nachbaur,  Jürgen Kaiser, MBA

      Leitungsteam von  Neustart Sozialarbeit

       

      Inhalt:

      Nicht immer wird Beratung oder Betreuung freiwillig in Anspruch genommen. Angebote wie die Bewährungshilfe oder die Beratungsstelle für Gewaltprävention arbeiten mit Klient:innen (häufig auch mit Beiziehung von Dolmetscher:innen), die durch staatlichen Druck zu einer Auseinandersetzung mit der eigenen Gewalttätigkeit oder Gewaltbereitschaft gezwungen werden. Kann Veränderung trotzdem gelingen?

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 60,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 90,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 12 Personen

       

      Anmeldefrist (Fallfrist!): Donnerstag, 14. März 2024

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an. Diese Anmeldung ist verbindlich.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

      Beachten Sie den Mehrfachbucherbonus für Mitglieder des ÖVGD:

      Wer zwei Veranstaltungen auf einmal bucht, bekommt auf eine dritte Veranstaltung eine Gutschrift von € 60,--!

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Der Zugang zum Seminarraum des ÖVGD ist nicht barrierefrei.

       

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

×
×