ÖSTERREICHISCHER VERBAND DER ALLGEMEIN BEEIDETEN UND GERICHTLICH ZERTIFIZIERTEN DOLMETSCHER

Postanschrift: 1011 Wien, Postfach 124
Tel.: +43 / 1 / 479 65 81, Fax.: +43 / 1 / 478 37 23
E-Mail: office@gerichtsdolmetscher.at

Sekretariat: Mo., Di. u. Do. 16.00 - 18.00 Uhr

Veranstaltungen

Die Veranstaltungen sind chronologisch geordnet.

 

 

 


AUFBAUSEMINAR

 

Samstag 11. Mai 2019, 10:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag 12. Mai 2019, 09:00 bis 17:00 Uhr

 

Ort: Hotel Mercure Westbahnhof, 1150 Wien, Felberstraße 4

 

Es werden die folgenden Themen behandelt:

 

1)  Notizentechnik und Dolmetschen – Weiterführende Anleitungen und Übungen

2)  Juristische Übersetzungen: Recherche und Quellen; strukturierte Terminologiearbeit, Einsatz von Übersetzungs-Tools und elektronische Zustellung/Eingabe von Übersetzungen; Vom-Blatt-Übersetzen

3)  Vertiefende Auseinandersetzung mit ausgewählten Rechtsgebieten (u.a. Familienrecht, Schadenersatz, Unternehmensrecht, Verwaltungsrecht)

4)  Einführung in das Strafrecht: Spezielle Delikte des StGB, strafrechtliche Nebengesetze

 

Die genannten Themen werden von Juristen und Gerichtsdolmetschern behandelt.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 325, zuzügl. 20% USt (= EUR 390) und umfasst die Seminarunterlagen, 2 Kaffeepausen pro Tag und jeweils das gemeinsame Mittagessen.

 

Anmeldefrist: Freitag, 3. Mai 2019

                       Bezahlung der Teilnahmegebühr gleichzeitig mit der verbindlichen Anmeldung, bitte!

auf das Konto IBAN: AT67 2011 1285 5976 5800

 

Anmeldung per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

oder Telefax (01/478 37 23) an den ÖVGD. Anmeldeformular wird dann zugesandt!

 

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

 

Mit kollegialen Grüßen

 

Dr. Andrea Bernardini

 Präsidentin


 FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG 

Mittwoch, 22. Mai 2019, 14:30 bis 17:00 Uhr

 

Thema:

Internationale Bekämpfung der Kfz-Kriminalität

Vortragende:

Chefinspektor Georg Pöchacker, Referat Kfz-Kriminalität

Chefinspektor Horst Reisner, Msc, Referat IT-Beweissicherung

 

 Zum Inhalt:

Was sind die aktuellen Trends in der Kfz-Kriminalität und wie werden diese auf internationaler Ebene bekämpft?

Der Vortrag geht auf die technischen Hilfsmittel der Kriminellen und die Ermittlungsmöglichkeiten ein und gibt Fallbeispiele.

 

 Ort:

Veranstaltungsort ist das Bundeskriminalamt in 1090 Wien, Josef-Holaubek-Platz

(U4/U6-Station Spittelau).

Treffpunkt ist um 14:15 Uhr bei der Portierloge des Bundeskriminalamtes.

 

Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

  

Teilnahmegebühr:

EUR 15 (inkl. 20% USt) für ÖVGD-Mitglieder und

EUR 24 (inkl. 20% USt) für Nicht-Mitglieder

 

Anmeldefrist: Freitag, 10. Mai 2019

Um verbindliche Anmeldung und gleichzeitiger Bezahlung der Teilnahmegebühr 

auf das Konto IBAN: AT67 2011 1285 5976 5800

wird gebeten. 

Anmeldung per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

oder Telefax (01/478 37 23) an den ÖVGD.

Rechnung und Teilnahmebestätigung werden elektronisch zugestellt.

 

Mit kollegialen Grüßen

 

Dr. Andrea Bernardini

Präsidentin

 


 

ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG 

Mittwoch, 12. Juni 2019, 17:00 – 19.00 Uhr

 

Thema:

Erwachsenenschutz

 

Vortragender:

Dr. Thorsten Antenreiter, Notar, Gerichtsdolmetscher für die englische Sprache 

 

Zum Inhalt:

„Das neue Erwachsenenschutzgesetz“

Der Wechsel vom Sachwalter zum Erwachsenenvertreter

mit Erläuterungen zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

 

 Ort:

Kolpinghaus Meidling

Bendlgasse 10 – 12

1120 Wien

 

Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen

  

Teilnahmegebühr:

EUR 36 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

EUR 54 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

 

Anmeldefrist (Fallfrist!): Freitag, 7. Juni 2019

 

Um verbindliche Anmeldung und gleichzeitiger Bezahlung der Teilnahmegebühr 

auf das Konto IBAN: AT67 2011 1285 5976 5800

wird gebeten. 

 

Anmeldung per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

oder Telefax (01/478 37 23) an den ÖVGD.

 

Rechnung und Teilnahmebestätigung werden elektronisch zugestellt.

 

Mit kollegialen Grüßen

 

Dr. Andrea Bernardini

Präsidentin

 


 

Einladung zum Workshop

 

Gebührenanspruchsgesetz

und Online-Eingaben

(Handysignatur, elektronische Signatur und elektronisches Brieffach)

 

Kolpinghaus Wien - Zentral

Gumpendorfer Straße 39

1060 Wien

 

Samstag, 15. Juni 2019

9:30 bis 14:30

 

Referenten:

Mag. Elisabeth Prantner-Hüttinger

Mag. Dr. Almir Zundja

 

Teilnahmegebühr:

Mitglieder EUR 60,00 (inkl. 20 % USt.)

Nicht-Mitglieder EUR 84,00 (inkl. 20 % USt.)

 

Bezahlung auf das Konto (IBAN): AT67 2011 1285 5976 5800

 

Die Anmeldung ist verbindlich.

Die Teilnahmegebühr ist auch bei Nichterscheinen zu bezahlen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

 


Stimmtraining fürs Gerichtsdolmetschen

  

Entdecken Sie Ihre Stimme mit Mag. Thomas Lackner, MA Voice Studies

(www.thomas-lackner.at)

 

Wien, Donnerstag, 27.6.2019,

Veranstaltungsort: BRG 4, Waltergasse 7, 1040 Wien (U1 Taubstummengasse)

11.00 – 18.00 Uhr (einschließlich 1 Stunde Mittagspause)

 Stimme und Körpersprache gehören für Sie als Gerichtsdolmetscher zu den wichtigsten Instrumenten Ihres Berufes. Sie sind unter großem Stress gefordert, in oft emotional belastenden Situationen, kompetent, sicher und überzeugend aufzutreten. Sie werden einfache und praxisnahe Körper- und Stimmübungen für Ihren beruflichen Alltag kennenlernen.

 

Körpersprache: die Basis einer gesunden und tragfähigen Stimme

Atmung: die Quelle stimmlicher Energie; Entspannung, Stimmkraft

Stimmklang: Übungen zum stimmlichen Aufwärmen, Arbeit am Stimmklang

Aussprache: Deutlichkeit des Sprechens als Weg zur stimmlichen Ökonomie

Lampenfieber: (nach Bedarf) Umgang mit Lampenfieber

 

Bitte bequeme Kleidung tragen und wenn möglich eine Yoga-Matte oder eine Decke mitbringen als Unterlage für Atemübungen, die im Liegen (auf dem Boden) durchgeführt werden.

 

Preis:

Verbandsmitglieder: € 240,- (einschl. 20% MWSt.)

Nicht-Mitglieder: € 300,- (einschl. 20% MWSt.)

 

Für diese Fortbildung wird vom Verband eine Teilnahmebestätigung ausgestellt, die bei der Re-Zertifizierung vorgelegt werden kann.

 

Bitte melden Sie sich bis spätestens 18.6.2019 beim ÖVGD verbindlich an und zahlen Sie den entsprechenden Betrag gleichzeitig mit der Anmeldung auf das Konto-Nr.: AT67 2011 1285 5976 5800, GIBAATWWXXX.

 

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Seminargebühr ist bei Nichterscheinen trotzdem zu bezahlen.


 


 Eintragungswerberseminar Herbst 2019 in Salzburg:

Freitag, 11. Oktober 2019, ganztägig (eintägig)

Grundseminar in Salzburg 2 ganze Tage:

Samstag/Sonntag 9. und 10. November 2019

Aufbauseminar in Salzburg 2 ganze Tage:

Samstag/Sonntag 23. und 24. November 2019